Jan Sledz | Henning Tilp
aktuell | Sledz | Tilp | Arbeiten | Links/Download | Kontakt / Impressum | Publikationen
aktuell
19.05. - 11.06.2010 - GALERIE DER KÜNSTLER, München

»heiter bis wolkig« - Positionen aus Berlin, Leipzig und München

beteiligte Künstler:
Claudia Angelmaier - Fabian Bechtle – Franziska Holstein - Oskar Schmidt - David Blitz – Antje Engelmann - Daniel Müller-Kalafata - Tanja Kumpermond - Christian Leitna – Philipp Karl Moritz – Jirka Pfahl – Benjamin Röder – Florian Rossmanith – Jan Sledz - Henning Tilp – Elisabeth Vournasou – Tim Wolff

19.05. - 11.06.2010
Eröffnung: 18.05.2010, 18 Uhr

GALERIE DER KÜNSTLER
Maximilianstraße 42
München

www.bbk-muc-obb.de/galerie.html

www.heiterbiswolkig.eu

01.06. - 22.06.2008 - Universal Cube, Leipzig
Neues Wetter - Ausstellungsflyer

»Neues Wetter«

beteiligte Künstler:
fabian bechtle, david blitz, daniel müller-kalafata, christian leitna, philipp karl moritz, jirka pfahl, benjamin röder, florian rossmanith, oskar schmidt, jan sledz + henning tilp, elisabeth vournasou, tim wolff

01.06.2008 - 22.06.2008
Eröffnung: 31.05.2008

Universal Cube
Baumwollspinnerei, Halle 14, 2. OG,
Spinnereistrasse 7
04179 Leipzig

www.neues-wetter.de

www.universalcube.de

linie
17.05. - 15.06.2008 - Werkschauhalle, Leipzig
Three Hours Between Planes - Ausstellungsflyer

»Three Hours Between Planes«
CHICAGO–LEIPZIG / LEIPZIG–CHICAGO
Fotografie, Video, Installation
mit Jill Frank, Sveinn Fannar Johannsson, Lilly McElroy, Stephanie Kiwitt, Chelsea Tonelli Knight, Dominique Koch, Elise Rasmussen, Andreas Schulze, Jan Sledz, Scott Wiener

Werkschauhalle
17.05. bis 15.06.2008
Eröffnung: 16.05.08 19h
"Great Lakes" - Party mit DJs manamana sevensol und map.ache (Gebäude 20/ab 22h)

Spinnereistraße 7
04179 Leipzig

www.kunstvereinleipzig.de
Werkschauhalle

linie
08.05. - 22.06.2008 - Galerie Hafenrand, Hamburg
ich weiß nicht wer wen mehr vermisst - Ausstellungsflyer

»ich weiß nicht wer wen mehr vermisst«
Stefan Marx, Henning Tilp, Katharina Trudzinski

8. Mai - 22. Juni 2008
Die Eröffnung findet am Mittwoch, den 7. Mai von 19 - 21 Uhr statt.

Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen. Mit dieser Vernissage feiern wir die Eröffnung der neuen Galerieräume auf der Langen Reihe in St.Georg

Öffnungszeiten: Di-Sa von 12-18 Uhr
und nach Vereinbarung. 01632637333.

Lange Reihe 88
D - 20099 Hamburg

www.hafenrand.com

linie
26.04. - 06.07.2008 - chicago cultural center, Chicago
Three Hours Between Planes - Ausstellungsflyer

»Three Hours Between Planes«
mit Jill Frank, Sveinn Fannar Johannsson, Lilly McElroy, Stephanie Kiwitt, Chelsea Tonelli Knight, Dominique Koch, Elise Rasmussen, Andreas Schulze, Jan Sledz, Scott Wiener

26.04. - 06.07.2008
Öffnungszeiten: täglich 9-18h

Chicago Cultural Center, Michigan Avenue Galleries
78 E. Washington Street., Chicago

Three Hours Between Planes: Contemporary Photography from Leipzig and Chicago
Chicago Department of Cultural Affairs

linie
22.02. - 24.02.2008 - AundV, Leipzig
13 Jahre Videokunst - Ausstellungsflyer Bechtle Sledz

Fabian Bechtle, Jan Sledz
»13 Jahre Videokunst«

22.02. - 24.02.2008
Videoinstallation
Fabian Bechtle, Jan Sledz

Eröffnung: 22.02.2008 19:00 Uhr

Projekt- und Hörgalerie "A und V"
Lützner Str. 30
04177 Leipzig

www.aundv.org

www.fabianbechtle.de

linie
19.01. - 01.03.2008 - Laden fuer Nichts, Leipzig
Wo Parkplätze entstehen, entstehen Firmen. - Ausstellungsflyer Tabel Sledz

Jan Sledz, Carsten Tabel
»Wo Parkplätze entstehen, entstehen Firmen.«
Rauminstallation

19.01.2008 - 01.03.2008

Eröffnung: 19.01.2008 11:00 Uhr

fröhliche Grüße
Carsten, Jan

Laden für Nichts, Spinnereistr. 7 (Halle 18), 04179 Leipzig

www.ladenfuernichts.de

linie
01.09. - 27.10.2007 - Galerie Jan Winkelmann
Sledz Tilp - Ausstellungsflyer

Jan Sledz, Henning Tilp
»VOLUME II - How does it feel?«

01.09.07 – 27.10.07
Die Ausstellung bei Jan Winkelmann / Berlin zeigt neun Positionen aus der Klasse Joachim Blank der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig.
Sie umfasst installative-, raumbezogene- und mediale Arbeiten von
Fabian Bechtle, Moritz Frei, Philipp Köhler, Lorenz Lindner, Petra Mattheis, Stefan Riebel, Kerstin Rudolph, Jan Sledz, Henning Tilp

Kuratiert von Jan Winkelmann

Jan Winkelmann / Berlin
Brunnenstrasse 185 HH
10119 Berlin
Di-Sa 11-18 h

www.janwinkelmann.com

linie
19.07. - 18.08.2007 - Galerie Hochschule für Grafik und Buchkunst
Henning Tilp - Ausstellungsflyer

Henning Tilp
»CLUB II«

Zweiteilige Videoprojektion
im Rahmen der Diplomausstellung der Absolventen im Sommersemester 2007

www.hgb-leipzig.de

linie
20.04. - 24.05.2007 - Ecole nationale des beaux-arts de Lyon
Blaue Blume - Ausstellungsflyer

Blaue Blume

Gruppenausstellung in der Ecole nationale des beaux-arts de Lyon.
mit:
Diana Artus, Roozbeh Asmani, Fabian Bechtle, Marek Brandt, Stefan Fischer, Ronald Gerber, Philipp Köhler, Jan Mammey, pro:ohm, Florian Rossmanith, Jan Sledz, Sebastian Stumpf, Carsten Tabel, Henning Tilp, Axel Töpfer, Dirk Wackerfuß, Rebecca Wilton

kuratiert von Joachim Blank und Florian Ebner

Vernissage: 19.April 2007 18:00

Öffnungszeiten: 20. - 21.04.2007 : 12h - 22h
22.04.2007 : 12h - 18h
25.04. - 26.05.2007 : offen Mittwoch - Freitag 16h - 18h
Wochenende 14h - 19h

8b quai St Vincent 69001 Lyon France

www.enba-lyon.fr

linie
24.01. - 26.01.2007 - Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
Henning Tilp - Club - Ausstellungsflyer

Henning Tilp
»CLUB«
Zweiteilige Videoprojektion / Audio

Eröffnung:
Mittwoch 24.01.2007 19:00
Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Raum 2.32

linie
»optimize« - Publikation zur Ausstellung 2004
optimize

Jan Sledz, Henning Tilp
»optimize«

Publikation zur Ausstellung 2004 in Amsterdam ist endlich erschienen. Wir freuen uns nach langer Wartezeit endlich ein Faltblatt mit den teilnehmenden Arbeiten zu präsentieren.

linie
12.01.2007 - 12. Friedrichshafener Kunstfreitag
someone else's else

Paul Philipp Heinze, Jirka Pfahl, Jan Sledz und Markus Uhr
»someone else's else«

12. Friedrichshafener Kunstfreitag
Kunst im Kasten
Maroni (Innenhof Kaserne)
Fallenbrunnen 17/1
88045 Friedrichshafen

Vier echt Leipziger Künstler: Paul Philipp Heinze, Jirka Pfahl, Jan Sledz und Markus Uhr folgen der Einladung, eine Ausstellung im Rahmen der Reihe Kunst im Kasten (KIK) von Ulrike Shepherd und Heike Stuckenbrock zum 12. Friedrichshafener Kunstfreitag in Eigenregie zu präsentieren.

Öffnungszeiten:
20.30 und 21.30 Uhr
kurze Einführungen
die Künstler sind anwesend

www.kikfn.de
www.agroaction.biz

linie
21.12.2006 - 20.01.2007 Galerie Hafen+Rand Hamburg
ankuendigung - sammeln und seltenes

Jan Sledz
»Sammeln & Seltenes«
21.12.2006 - 20.01.2007
Friedrichstraße 28 / Hans-Albers-Platz
D - 20359 Hamburg

Mi-Sa 14-19 h (Do bis 23 h) & nach Vereinbarung

www.hafenrand.com

linie
09.11. - 24.11.06 Goethe-Institut Lyon

Henning Tilp
»Grammatik der Städte - Erste Phase: Positionen«

Goethe-Institut Lyon
Goethe-Loft, 18 rue François Dauphin, 69002 Lyon

Die Ausstellung im Goethe-Institut Lyon präsentiert verschiedene künstlerische Positionen aus der Projektphase im Herbst 2006 in Lyon. Sie ist zugleich ein offizieller Beitrag zum Kulturprogramm anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Partnerschaft zwischen den Städten Lyon und Leipzig.

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 11 - 18.30 Uhr

Goethe-Institut Lyon

linie
09.09. - 29.10.06 Baumwollspinnerei, Halle 14, Leipzig

VOLUME 1 – breeze over the muffin top
Ausstellung der Klasse Joachim Blank im Universal Cube
Kurator: Ben Kaufmann (München/Berlin)

Anlässlich des kommenden »Rundgang Kunst« in der Stadt Leipzig und auf dem Gelände der alten Baumwollspinnerei am 09. und 10. September wird im Universal Cube die 1. Klassenaussstellung »VOLUME 1 – breeze over the muffin top« gezeigt.

Eröffnung: Sa. 09. September 2006, 11.00 Uhr
Dauer: 09. September bis 29. Oktober 2006,
Öffnungszeiten:
Sa, 09. 09., 11.00 – 21.00 Uhr anschließend Bar
So, 10.09., 11.00 – 18.00 Uhr
Ab 11. September: Fr – So 11-18 Uhr u. n.V.

Universal Cube
Baumwollspinnerei, Halle 14, 2. OG,
Spinnereistrasse 7
04179 Leipzig;

www.universalcube.de

linie
1.-5. Juni 2006 Galerie Hafen und Rand

Henning Tilp
»stimmt doch gar nicht«
Video- und Raumarbeit

www.hafenrand.com

stimmt doch gar nicht
linie
Alexanderplatz 2004/2005 - Katalog zum Wettbewerb
Alexanderplatz 2004/2005 - Katalog zum Wettbewerb

Der Katalog mit der Dokumentation von »Arbeiten am Gleisbett« ist veröffentlicht:

Alexanderplatz 2004/2005
Sauberkeit-Service-Sicherheit
48 Seiten / zahlreiche Abbildungen / 8,- Euro
ISBN: 3-938515-07-4

Vertrieb für den Buchhandel:
Vice Versa
Tel. 030/61609236/7
Fax 030/61609238
Email: info@vice-versa-vertrieb.de

www.vice-versa-vertrieb.de

linie
9.2. - 11.2.2006 Rundgang Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Teilname am Rundgang im Rahmen der Klassenausstellung »compact« der Fachklasse Blank.

Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

compact hgb rundgang 2006
linie
30.9. - 6.10.2005 »Arbeiten am Gleisbett« zweiter BERLINER KUNSTSALON

Präsentation und Dokumentation von »Arbeiten am Gleisbett« am Stand der Galerie Hafen+Rand (Koje 41) und der Neue Gesellschaft für bildende Kunst e.V. zum zweiten BERLINER KUNSTSALON.

Berliner Kunstsalon
linie
29.9. - 3.10.2005 »Arbeiten am Gleisbett« 10. ART FORUM BERLIN

Präsentation und Dokumentation von »Arbeiten am Gleisbett« am Stand der der Neue Gesellschaft für bildende Kunst e.V. (im Palais Stand Nr. 121) zum 10. ART FORUM BERLIN.

Anfang
linie